Corona-Sachstand und Allgemeinverfügungen im LK Aurich – 16.10.2020

0
9

folgend erhalten Sie ergänzende Informationen zu den bereits veröffentlichten Zahlen bezüglich des Corona-Sachstandes. Auswärtige Personen, die im Landkreis Aurich positiv getestet wurden, werden ab sofort nicht mehr in der Gesamtzahl der Infizierten erfasst. Aus diesem Grund ergibt sich eine Differenz von 4 im Vergleich zu gestern bei der Gesamtzahl und bei den aktuell Infizierten.

Alle aktuellen Zahlen und auch den heutigen Inzidenzwert finden Sie auf unserer Lagekarte unter: https://www.landkreis-aurich.de/soziales-gesundheit/gesundheit/aktuelle-informationen-zum-thema-corona.html Aktuell befinden sich 705 (+ 7 Auswärtige) Personen in Quarantäne. Daraus entlassen wurden bislang 1.628 (+ 14 Auswärtige) Personen.

Weiterhin erlässt der Landkreis Aurich auf Anregung der Gemeinde Krummhörn heute eine Allgemeinverfügung über eine Maskenpflicht im Ortskern von Greetsiel. Eine weitere heute erlassene Allgemeinverfügung betrifft Teile der Norder Innenstadt. In Bereichen, in denen mit einer hohen Personenanzahl zu rechnen ist, muss grundsätzlich eine Bedeckung des Mund- und Nasenbereiches getragen werden. Die konkreten Straßen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Allgemeinverfügung bzw. den beigelegten Karten.

Die am Mittwoch erlassene Allgemeinverfügung wird heute mit einer festgelegten Gültigkeit von insgesamt neun Tagen erneut erlassen und gilt damit bis einschließlich Montag, 26. Oktober. Damit sollen Unsicherheiten bzw. vermehrtes Erlassen und Wiederaufheben verhindert werden, wenn sich die Inzidenz um den ausschlaggebenden Wert von 35 bewegt und diesen in kurzen Abständen unter- und überschreitet. Sollte sich allerdings eine eindeutige Tendenz in eine Richtung abzeichnen, wird der Landkreis selbstverständlich entsprechend darauf reagieren.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here