aktuelle Pressemitteilung der POl Emsland – 11.10.2020

0
139

Bad Bentheim – Einbruch in Gebäude

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Samstag in ein Gebäude an der Heinrich-Heine-Straße eingebrochen. Sie schlugen eine Scheibe des im Bau befindlichen Hauses ein und gelangten in die Räume. Auch ein auf dem Gelände stehender Bauwagen wurde gewaltsam geöffnet. Ob die Täter Diebesgut erlangten, ist bislang nicht bekannt.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Bentheim unter der Rufnummer (05922)9800 in Verbindung zu setzen.

Lingen – Einbruch in Biergarten

Zwischen Samstag vergangener Woche und gestern Nachmittag sind bislang unbekannte Täter in ein Außengebäude des Biergartens in der Straße An der Wilhelmshöhe eingebrochen. Nach derzeitigen Erkenntnissen erlangten die Täter keinerlei Diebesgut.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Rufnummer (0591)870 zu melden.

Wippingen – Versuchter Einbruch in Dorfladen

In der Nacht zu Samstag haben bislang unbekannte Täter versucht in den Dorfladen an der Schulstraße einzubrechen. Die Täter scheiterten an einem Fenster, so dass sie nicht in den Verkaufsraum gelangten. Die Höhe des Schadens wird auf mehrere hundert Euro beziffert.

Hinweise nimmt die Polizei in Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 entgegen.

Lingen – Versuchter Einbruch

Unbekannte Täter haben zwischen Dienstag und Samstag versucht in ein Wohnhaus am Hessenweg einzudringen. Der Versuch schlug fehl, so dass die Täter nicht in die Wohnräume gelangten. Die Höhe des Schadens ist nicht bekannt.

Hinweise nimmt die Polizei in Lingen unter der Rufnummer (0591)870 entgegen.

Emsbüren – Radfahrer gestürzt

Am Samstagabend hat sich ein 60-jähriger Radfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Er war auf dem Hügeleschweg in Richtung Hanwische Straße unterwegs, als er mit seinem Fahrrad gegen einen Verkehrspfosten stieß. Er stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Der Radfahrer wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Fahrrad entstand Sachschaden.

Nordhorn – Silberner Mercedes beschädigt

Am Donnerstagmorgen ist es gegen 08.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Friedrich-Ebert-Straße gekommen. Dabei wurde ein am Fahrbahnrand abgestellter Mercedes beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls, insbesondere nach einer Frau, die ein Fahrzeugteil in einer dortigen Bäckerei abgeben hat.

Hinweise nimmt die Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer (05921)3090 entgegen.

Meppen – Blauer Dacia Sandero beschädigt

Am Samstagnachmittag ist es zwischen 15.15 – 16.15 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines Einrichtungshauses an der Industriestraße gekommen. Dabei wurde ein blauer Dacia Sandero an der Heckscheibe beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt.

Hinweise nimmt die Polizei in Meppen unter der Rufnummer (05931)9490 entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here